1/5 - (1 vote)

Eram Garten

Der Eram Garten ist einer der schönsten und monumentalsten Gärten, der im UNESCOWelterbekomitee in Schiraz eingetragen ist. Eram bedeutet Paradies und bezieht sich auf einen Teil des Himmels. Es liegt am Nordufer des Choshk-Flusses in Shiraz.

Die Geschichte dieses Gartens geht auf die Saljuqy-Periode (1038-1194 n. Chr.) zur√ľck, und im 18. Jahrhundert wurde er von lokalen Herrschern und persischen Monarchen genutzt.

Einige Personen kauften diesen Garten und nachdem sie durch die Ketten der Besitzer, die Shiraz Government University, gegangen waren, √ľbergaben ihn schlie√ülich und benutzten ihn als Botanischen Garten mit vielen speziellen B√§umen wie Zypressen und ber√ľhmten Blumen als allgemeine √Ėffentlichkeit f√ľr Besuche und den Ort f√ľr wissenschaftliche Forschungen.

Eram Garten , Persischer Garten , Iran Destination

Persiascher Garten

Der Eram Garten beinhaltet wie ein anderer iranischer Garten ein Hauptgebäude, Bäume und das wichtigste iranische Element, Wasser. Dieser Pavillon wurde von einem lokalen schirazianischen Architekten, Haji Mohammad Hassan Khan, gebaut.

Das Gebäude besteht aus zwei Stockwerken, in denen man im Untergeschoss den kleinen Teich beobachten kann, und im zweiten Stockwerk ist eine große Veranda mit den beiden hochstehenden Säulen angelegt. Zwei weitere kleinere Veranden befinden sich auf beiden Seiten der Hauptveranda, die bei Morgensonne direkt an diesen Veranden leuchtet. Dieses schöne Gebäude ist mit Fliesen verziert, die mit Gedichten von Hafez und Saadi beschriftet sind.

Wenn Sie im Garten spazieren gehen, erhalten Sie viel positive Energie, die von gr√ľnen B√§umen und bunten Blumen ausgeht. Die Existenz von hohen und fantastischen Zypressen rund um den Garten zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Der anmutige Blumenduft, mit dem Gesang der Nachtigallen und dem verf√ľhrerischen Tanz der Bl√ľten verzaubern die Besucher.

In der Quelle, die an den Ufern fließt, fließt in der Mitte des Gebäudes in Teiche und verleiht dem Eram-Garten einen hohen Reiz.

Eram Garten Geschichte

Ilkhanate und oberster H√§uptling der Qashqaei’s St√§mme von Pars, baute den Garten und das Geb√§ude in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Der vierteilige Garten des Persischen Paradieses (Eram Garden), der auf das 18. Jahrhundert von Saljuqs zur√ľckgeht, hat eine urspr√ľngliche Parzelle mit Bagh e Shah (“Garten des K√∂nigs”), war aber viel weniger kompliziert. Im 18. Jahrhundert schrieb einer der Reisenden (Cornelius de Bruyn aus Netterland), der von diesem Garten aus besuchte, √ľber die Struktur des Gartens zu dieser Zeit.

Die Struktur wurde in den 150 Jahren und in diesen Jahren verändert;Eram Garden (Baq e Eram) wird von verschiedenen Teilnehmern restauriert. Das Gebäude wurde als Längsachse erweitert. Es wurde von einem lokalen Architekten, Haji Mohammad Hasan, entworfen. Das Gebäude besteht aus 32 Zimmern auf zwei Stockwerken, die ich oben erwähnt habe, die mit Fliesen verziert sind, auf denen Gedichte des Dichters Hafez geschrieben sind. Das Gebäude wurde während der Dynastien Zand und Qajar renoviert.

Ein britischer Botschafter im Iran (Sir Denis Wright) wurde 1965 vom Kanzler der Shiraz University, Asadollah Alam, zu einer Ber√ľhmtheit im Eram Garden f√ľr Prinzessin Alexandra vom Oglivy eingeladen. Das Gel√§nde stand w√§hrend der Pahlavi-√Ąra unter dem Schutz der Pahlavi-Universit√§t und wurde als Rechtshochschule genutzt. In dem Geb√§ude befand sich das Asien-Institut.

Eram Garten , Iran Destination

Iran Destination Eram Garten

Bei diesem persischen Reiseb√ľro erhalten Sie die Antwort auf die Frage: Wo ist der Iran? Eram Garten¬†

Sie können diesen Ort durch die folgenden Iran-Tour-Pakete besuchen, die von Iran Destination, Iran Travel Agent angeboten werden:

Sie können diesen Ort durch eines unserer Iran Tour Pakete besuchen, die von Iran Destination, Iran Travel Agent, einschließlich Shiraz, angeboten werden. Eram Garten 

Iran W√ľstentour, Iran Historische Tour, Iran Kulturelle Tour, durch den Iran, Entdecken Sie den Iran Tour, Iran Nomad Tour, Iran auf einen Blick Tour, Iran Insel und St√§dte Tour, Iran Religi√∂se Tour, Traditioneller Sport der Iran Tour. Eram Garten¬†

(vfb id=41)